5. Mai   –   Workshop „gute Bilder mit dem Handy“

9. Mai   –   Bildbearbeitungsworkshop

18./19. Mai   –   Wein, Wasser, Welterbe   –   Workshop Wachau

25./26. Mai   –   Mohnblumen, blühende Rapsfelder und Kellergassen   –   Workshop Weinviertel

Allgemeine Info’s zum Workshop Ablauf findet Ihr weiter unten.

Mit den beliebten Fotogutscheine zum Verschenken kann sich der Beschenkte einen Termin und Ort frei nach eigener Wahl aussuchen.

Hier gibt’s einen link zu Bildern die im Waldviertel Workshop entstanden sind.

Der Wachau Workshop - 18./19. Mai 2019

Die Wachau bietet uns, von den Weinbergen mit ihren interessanten Grafiken und Steinmäuerchen, bis hin zu Kirchen, Schlössern und Weingütern eine große Fülle toller Fotomotive. Auch die Donau werden wir in Szene setzen, hier bietet sich bei jedem Licht die Gelegenheit mit Langzeitbelichtungen das Wasser wunderbar verschwommen zu verzaubern. Es blüht auch schon Mitte Mai, vielleicht auch noch der eine oder andere Obstbaum, unser fotografischer Tisch wird reichhaltig gedeckt sein.

Aber nicht nur der fotografische, denn auch zum einkehren finden wir hier schöne, schattige Gärten oder Heurige.

Ich freue mich Euch auch die eine oder andere versteckte Ecke in dieser so bekannten, wunderbaren Landschaft zeigen zu können!

Der Weinviertel Workshop - 25./26. Mai 2019

Im Weinviertel blühen Ende Mai die Rapsfelder in leuchtendem Gelb. Dazu viele andere Blumen, sicher finden wir auch die fotogenen Mohnblumen, jedenfalls wird es in diesem Workshop die Möglichkeit für tolle Makro- oder Nahaufnahmen geben.

Dazu kommt die Weite der Landschaft, die malerischen Kellergassen und natürlich werden wir zwischendrin auch mal bei einem Heurigen einkehren können. Dieser Workshop wird garantiert nicht nur ein Augenschmaus….

Aber das wichtigste sind die Motive und die finden wir hier in Hülle und Fülle!

GG16_03109_550

Der Handyfotografie Workshop in Wien - 5. Mai 2019

Zugegeben, eigentlich war ich ja als Profi immer ein bissel ablehnend dem „profanen“ Bilder mit dem Handy machen. Aber manchmal lernt man ja aus der Realität. Nämlich z.b., dass auch ich immer wieder die „große“ Kamera NICHT dabeihab wenn’s grad aber GANZ toll wär. Zum Beispiel beim Skifahren – siehe oben.  Oder im Sommer beim baden – siehe oben.

Alle Bilder in diesem Abschnitt habe ich mit meinem Galaxy S5 gemacht. Und ich bin draufgekommen, grad beim fotografieren mit dem Smartphone ist die wichtigste Tugend ganz essentiell – eine TOP-Bildkomposition!

Auch zum testen von Panoramen z.b. verwend ich das phone gern – siehe unten

Bei diesem workshop werd ich Euch ganz sicher eine Menge Tips geben können wie wirklich gute Bilder mit dem smartphone entstehen. Ich bin schon voll gespannt auf diesen Tag!

20170111_120947_750

Der Bildbearbeitungs Workshop in Wien - 9. Mai 2019

vorher
nachher

Beim Bildbearbeitungskurs, ich verwende Adobe Lightroom, denke ich mittlerweile wirklich aussergewöhnliches Wissen weitergeben zu können – seit über 10 Jahren arbeite ich oft täglich mit Bildbearbeitung und lerne ständig neues dazu.

Hier möchte ich zwei vorher/nachher Beispiele zeigen, einfach den Schieber in der Mitte der beiden Bilder bewegen. aber eigentlich sind die Möglichkeiten endlos und die fünf Kursstunden am Abend gehen immer sehr viel zu schnell vorbei.

vorher
nachher

Allgemeine Info's

Treffpunkt für einen spannenden Fototag ist um 9.30h. Bei den Grundkursen starten wir mit einer Einführung in die wesentlichen Kamerafunktionen. Bei den Fortgeschrittenenkursen gehts gleich los mit der Motivjagd. Später werden wir anhand von Bildbeispielen am Computer über Bildaufbau und -gestaltung sprechen.  Wir können das soeben Gelernte gleich in tolle Bilder umsetzen. Dabei zeige ich hautnah, wie ich zu meinen Bildern komme und gehe gerne auf alle Fragen ein.  Wir werden auch die location wechseln, um unterschiedliche Motive vor die Linse zu bekommen.  Am Abend besprechen wir gemeinsam am Großbildschirm unsere Ausbeute – eine gute Gelegenheit um viel zu lernen, denn ich werde genau erklären und zeigen, wo die Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten unserer soeben gemachten Bilder liegen. Unser ereignisreicher Tag endet gegen 19h.

Die Grundkurstage geben am Beginn eine ausführliche Einführung in die Kameratechnik, danach widmen wir unsere Zeit voll und ganz dem Fotografieren, der Bildgestaltung und der anschließenden Bildbesprechung. Beide Tage zu kombinieren macht auch für Beginner Sinn, da man am Samstag gelerntes gleich am nächsten Tag weiter vertiefen kann – und wir an den Fortgeschrittenentagen die Zeit voll und ganz für’s fotografieren nutzen. (und die Bildbesprechung natürlich)
Jeder hat seine eigene Fotoausrüstung dabei, ob analog, Digicam oder digitale Spiegelreflex.
Die Gruppengröße beträgt 5 bis 9 Personen.
Die Kursgebühr beträgt € 140.-/Kurstag (10% Ermäßigung für AV-Sektionen Edelweiss und Austria).  Bei Buchung von 2 Tagen hintereinander € 240.-  Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen (Regen) verschieben wir den Termin nach Absprache.